Mit dem Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potentiale erschließen“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) seit dem 8. März 2008 Wiedereinsteigende bei der Rückkehr in das Berufsleben bzw. der Vereinbarkeit von Sorgeaufgaben und Beruf.

Das Aktionsprogramm „Perspektive Wiedereinstieg – Potentiale erschließen“ hat mehrere Bausteine. Dazu gehören Informationen auf dem Lotsenportal, aber vor allem konkrete Unterstützungsangebote vor Ort an den 19 Standorten des ESF-Bundespro­gramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen

Die Projektträger, zum Beispiel das IMBSE in Schwerin, Gägelow und Westmecklenburg, begleiten und motivieren durch professionelles Coaching den Wiedereinstieg.
Wir begleiten, beraten, unterstützen, entlasten.

Das gleichnamige ESF-Bundesprogramm ist Teil des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potentiale erschließen“ und wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist es, den beruflichen Wiedereinstieg in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung nach einer familienbedingten Erwerbsunterbrechung zu fördern und diese zu erhalten

Grundlage ist eine kontinuierliche Beratung von Frauen mit Sorgeaufgaben, die je nach Bedarf Qualifizierung und spezielle Coachingangebote in den individuellen Wiedereinstiegs-/Vereinbarkeitsprozess einbindet. Partnerinnen und Partner sowie (soziale) Netzwerke werden in den Prozess integriert und die Inanspruchnahme Haushaltsnaher Dienstleistungen unterstützt.

Bei Interesse, rufen Sie uns an und vereinbaren ein unverbindliches Vorgespräch.

Wir freuen uns auf Sie.

Das Projekt “Perspektive Wiedereinstieg – Westmecklenburg” wird im Rahmen des ESF Bundesprogramms “Perspektive Wiedereinstieg – Potentiale erschließen” durch das BMFSFJ und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Das ESF Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms “Perspektive Wiedereinstieg” umgesetzt.

IMBSE Schwerin

- Institut für Modelle beruflicher und sozialer Entwicklung -

Heinrich-Mann-Str. 9
19053 Schwerin

Telefon 0385/5922030
office@imbse-schwerin.de

Standort Wismar
MEZ 1. OG - Marktstr. 1
23968 Gägelow

Telefon 03841/6447520
office@imbse-schwerin.de